Kirchenmusik

In der wunderschönen Barockkirche Mariä Verkündigung erklingt zu den Gottesdiensten immer wieder festliche Kirchenmusik.
Die Musik im Gottesdienst ist ja kein Selbstzweck, sondern dient der Verkündigung des Wortes Gottes. In freudigen und festlichen Tönen, aber auch mit nachdenklichen Klängen will die Musik dazu beitragen, den Menschen mit ihren Sorgen und Sehnsüchten, ihren Hoffnungen und Träumen, in ihrer Freude und ihrem Leid, Gottes Frohe Botschaft näher zu bringen.

Dazu engagieren sich in unserer Pfarrei viele Menschen.

Die Chorgemeinschaft Altenerding unter der Leitung von Kirchenmusiker Franz Maier erarbeitet dabei im Laufe eines Kirchenjahres regelmäßig lateinische Orchestermessen sowie Gesänge und Lieder alter und neuer Komponisten. In kleineren und großen Konzerten erklingen darüber hinaus Werke aus allen musikalischen Epochen.
Wer gerne im Chor singt und bei einer engagierten Chorprobenarbeit mitmachen möchte, ist herzlich zum Mitsingen eingeladen. Geprobt wird immer donnerstags um 19:45 Uhr im Pfarrsaal.
Alles Weitere finden Sie unter: www.chor-altenerding.de

Der Jugendchor Altenerding, zur Zeit 10 Mädels im Alter von 17-22 Jahren, gestaltet v.a. die Familiengottesdienste mit neuen geistlichen Liedern und Spirituals. Daneben werden auch jugendgemäße Lieder aus Pop, Musical und Filmmusik gesungen. Geprobt wird wöchentlich nach Vereinbarung im Pfarrheim. Wer gerne singt – einfach mal ganz unverbindlich vorbeischauen! Singen macht zusammen noch mehr Spaß!

Auch Solo-Gesang sowie Instrumentalmusik in verschiedenen Besetzungen bereichern die Kirchenmusik in unserer Pfarrei.

Die Orgel der Pfarrkirche wurde 1993 von der Orgelmanufactur Vleugels aus Hardheim erbaut, umfasst 25 Register auf 2 Manualen und ist in einem historischen Prospekt aus dem 18.Jh., eingerahmt von beeindruckenden Figuren (Hl. Cäcilia, König David) des Künstlers Christian Jorhan, untergebracht.
Die Akustik in der Pfarrkirche wird weithin gerühmt und lädt ein, einmal eines der Konzerte oder einen Gottesdienst mit festlicher Musik zu besuchen.

Für weitere Auskünfte: Kirchenmusiker Franz Maier, Tel. 08122/ 42329.